gymnastik Gruppe: Damengymnastik

Gesundheit und Fitness für Damen

Einseitige Belastungen, Stress und Bewegungsmangel führen häufig zu Verspannungen. An Rücken, Knie- und Hüftgelenken sind die Anforderungen des Alltags zuerst zu spüren. Sitzende, stehende und kniende Arbeitshaltungen sind auf Dauer eine Überforderung für ungeübte Muskeln und stützende Gelenke.

Lebensqualität gewinnen und rundum gesund und aktiv bleiben durch ein gezieltes Bewegungsprogramm: durch ein angepasstes Aufwärmtraining mit Musik werden Herz- und Kreislaufsystem gestärkt. Die Dehn- und Koordinationsübungen fördern Beweglichkeit und Geschicklichkeit und halten die grauen Zellen auf Trab. Dehnung und Kräftigung überwiegend der Rumpf- und Bauchmuskulatur können vorbeugen, die Wirbelsäule zu entlasten und das Wohlbefinden zu steigern. Ein kleiner Entspannungsteil sorgt für ein positives Körpergefühl. Ein moderates Ausdauertraining stärkt ebenfalls Herz und Kreislauf und stimuliert das Immunsystem. Es gibt Tipps für rückenfreundliche Bewegungen zu Hause und am Arbeitsplatz.

Kulturelles und gemeinsame Geselligkeiten werden ebenfalls gepflegt.

Mit viel Herz und Engagement trainierte Erni Breckner 18 Jahre lang in diesem Sinne die Damen, die Teilnehmerzahl wuchs in dieser Zeit auf ca. 25 Personen an. Wir danken Frau Breckner für ihre Treue und die vielen schönen Trainingsstunden.

Seit Januar 2014 leitet Anna Trapper die Damengymnastikgruppe. Das Bewegungsprogramm beinhaltet konkret: Aufwärmtraining, Dehn- und Koordinationsübungen, Wirbelsäulengymnastik, Übungen mit dem Latexband, Pilates, Callenetics und Entspannungsübungen.

Ob superfit oder untrainiert, “jede” kann mitmachen. Mit Musik und Freude an der Bewegung bringen wir die müden Knochen wieder in Schwung. Also: auf geht´s!

Jeden Freitag um 18.00 Uhr in der BBW-Turnhalle Rummelsberg